Lieblingsaccounts

Heute möchte ich meine 10 liebsten Instagram-Accounts mit dir teilen. Ich folge ehrlich gesagt nicht vielen Leuten richtig intensiv und schau mir nur ein paar auserwählte Stories an. Von den folgenden Accounts schaue ich mir aber wirklich fast alles an, weil sie mich immer wieder inspirieren und wertvollen Input teilen.

Die Liste der Accounts ist querbeet, denn ich mag es mich in verschiedenen Bereichen weiterzubilden:

 

#01 Marilena Berends 

Die wunderbare Marilena beschäftigt sich mit der Frage, wie wir unsere Zukunft gestalten wollen und teilt ihre Gedanken dazu in ihrem Podcast Sinneswandel (sehr hörenswert!) und auf ihrem Instagram-Account. Sie gibt dazu immer wieder Impulse auch mal die Perspektive unserer Sichtweise zu ändern und ein weiteres Highlight für mich: Sie liest ziemlich viel und teilt regelmäßig Content aus ihren Büchern, die sie gerade liest.

 

#02 Geh mal reisen

Der Instagram-Account von Ania und Daniel ist ein absolutes Must-have! Die beiden Reiseblogger waren ja schon in meinem Podcast zu Gast und ich bin nach wie vor ein großer Fan von ihnen. Gerade ihre Stories machen geradezu süchtig, denn sie lassen sich immer etwas originelles einfallen und man merkt, wie viel Mühe sie quasi in alles stecken, was sie anpacken. Und ich darf mich hier ruhig outen: Es ist der einzige Kanal, dem ich von Stunde Null an folge! Wer es wie ich liebt zu reisen, der sollte unbedingt ihren Account abonnieren.

 

#03 Jubis4u

Wo wir gerade beim Thema Reisen sind, darf auch dieser Account nicht fehlen: Jubis4u. Hinter diesem Namen stehen Julia & Bianca und auch wenn wir uns erst seit fünf Jahren kennen, gehören sie schon zu meinen engsten Freundinnen. Sie haben etwas unglaubliches vor und als sie mir das damals erzählten, habe ich sie mit großen Augen angesehen: Sie bauen derzeit einen Oldtimer von 1971 zu einem Wohnmobil um, mit dem sie anschließend die Welt erkunden möchten. Aber wer die beiden kennt, weiß: Julia & Bianca sind immer für eine Überraschung gut. Wer diese Überraschungen und ihre Herausforderungen beim Umbau live miterleben möchte, sollte ihnen unbedingt folgen.

 

#04 Marijana Braune

Wenn man das Reisen liebt, kommt man um zwei weitere Themen nicht drumherum: Minimalismus und Nachhaltigkeit. Denn wer die Welt mit einem Backpack erkunden möchte, der darf vor allem eins nicht haben: Zu viel Ballast. Aber auch nach der Reise merkt man schnell, wie wichtig Nachhaltigkeit ist und wie schön es ist, nicht so viel Zeug um sich zu haben. Man merkt auch, dass man während der Reise eigentlich nichts vermisst hat. Wer also auch im Alltag weniger besitzen möchte und Tipps benötigt wie er das umsetzen und insgesamt nachhaltiger leben kann, dem empfehle ich den Account von Marijana Braune. Ihre Devise lautet: “Weniger Zeug, mehr Zeit” und trifft es damit auf den Punkt. Auch ihr Podcast „dont waste, be happy“ ist sehr hörenswert!

 

#05 Laura Malina Seiler

Der Account von Laura Malina Seiler darf in dieser Auflistung natürlich nicht fehlen und die Wahrscheinlichkeit ist groß, dass ihr ihr sowieso schon folgst. Falls du sie nicht kennst: Laura ist Mindful Empowerment Coach und beschäftigt sich mit moderner Spiritualität. Ich selbst konnte lange Zeit in meinem Leben nichts mit dem Thema Spiritualität anfangen. Durch Laura hat sich das rasch geändert, denn durch sie habe ich begonnen mich genau damit auseinanderzusetzen. Auch sie hat natürlich einen Podcast (Happy, holy & confident), in dem sie sogar regelmäßig internationale Gäste zu Gast hat.

 

#06 Stefan Frädrich

Der erste Mann in meiner Auflistung meiner Lieblingsaccounts und das zu Recht: Stefan ist der Gründer von GEDANKENtanken und im Rahmen meiner Managementtrainerausbildung dort, habe ich ihn persönlich kennengelernt. Und ja was soll ich sagen. Stefan ist einfach Stefan. Und genau das spiegelt auch sein Account wieder. Er nimmt seine Follower mit in seinen Trainer-Alltag und das sowohl auf authentische als auch lustige Art und Weise. In seinen Stories redet er Klartext. Und wenn man Glück hat, erhascht man einen Blick auf Dexter, seinen Hund. Geheimtipp: Unbedingt einen Blick auf die Hashtags werfen, die er in seinen Beiträgen verwendet!

 

#07 Laura Helser

Laura Helser kennst du wahrscheinlich aus meinem Podcast, in dem sie Interview-Gast war. Ihr Spitzname ist Loa und in ihren Stories nimmt das Energiebündel uns mit in ihren sehr abwechslungsreichen Alltag und gibt den Followern regelmäßig Impulse mit, wie man es schafft sein eigenes Energielevel zu erhöhen. Fast täglich postet sie dazu etwas zu ihrem morgendlichen Sportprogramm und ihrem Green Juice. Könnte langweilig klingen, aber ist es garantiert nicht. Im Gegenteil: Gute-Laune und eine extra Portion Motivation sind garantiert, wenn man ihr folgt! Da sie mehrere Monate im Jahr auf Bali verbringt, bekomme ich immer etwas Fernweh, wenn ich im Hintergrund ihrer Stories Orte in Canggu sehe, die ich schon selbst besucht habe.

 

#08 Felix Thönessen

Ich will ehrlich sein. Am Anfang habe ich gedacht: Was ist das denn für einer?! Aber inzwischen muss ich sagen, hat er mich rumbekommen. Er ist einfach charmant, bringt mich immer wieder zum Lachen und natürlich das Wichtigste: Hat wirklich etwas zu sagen! Wiedererkennungswert: Eindeutig seine Hosenträger! Der einstige Coach von der VOX-Sendung „Die Höhle der Löwen“ unterstützt Gründer dabei, mit ihrer Idee durchzustarten und tut das als rheinländische Frohnatur auf eine sehr sympathische Art. Ja, ja, schon gut, man merkt ich bin Felix-Fan. Ganz neu ist sein Podcast „Onkel Schmunzel“ in den ich aber noch nicht reingehört habe – aber psst!

 

#09 Claudia Sophia

Claudia und ich haben uns im Februar diesen Jahres zufällig und leider nur flüchtig bei dem Talentschmiede-Casting von Robert Gladitz kennengelernt. Wir waren beide Zuschauer und saßen im Publikum, während wir die Teilnehmer dabei beobachten konnten, wie sie vor der Jury ihren Pitch machten. Den Siegern winkte ein sechswöchiges Intensiv-Coaching auf Bali. Nachdem mein Auto abgeschleppt wurde und ich es suchen musste, hat Claudia die Gunst der Stunde genutzt und sich doch noch ins Casting eingeschlichen. Ergebnis: Ein paar Wochen später saß sie im Flugzeug auf dem Weg nach Bali. Seitdem folge ich ihr, denn ihr Strahlen ist mir im Kopf geblieben. Sie hilft Frauen ihren eigenen Stil zu finden und hat dazu einen wunderschönen Blog. Unbedingt mal vorbeischauen!

 

#10 Küchenherde

Last but not least: Der Account Küchenherde von Markus Wessel. Seine Mission ist es, die Gastronomie-Branche als Arbeitgeber für die Generation Y & Z wieder attraktiv zu machen. Auch wenn mein eigener Ausflug in die Gastro-Branche zugegebenermaßen sehr kurz war, weiß ich wie wichtig dieses Thema ist. Dazu kann ich euch einen lustigen Fun Fact und eine echte Insider-Info über mich verraten: Ich stand mal mit einem Papphütchen auf dem Kopf am Würstchenstand im Stadion vom 1. FC Köln, um mir neben dem Studium Geld zu verdienen. Neben mir eine Teamchefin, die die ganze Zeit gebrüllt und wirsch mit den Armen um sich gefuchtelt hat. Wie ein scheues Reh habe ich den Kopf eingezogen und gehofft nicht in ihr Visier zu geraten. Nicht die Art von Führungsstil, die ich als Ypsiloner aus der Konzernwelt gewohnt war. Umso besser, dass es Menschen wie Markus gibt, die die Branche wieder attraktiv machen möchten um für genügend Nachwuchskräfte zu sorgen. Denn eins ist sicher: Aufs Essen gehen verzichten wollen wir wohl alle nicht.

 

So, dass waren sie: Meine Lieblingsaccounts! Bei Instagram findest du in dem Beitrag von heute (02.09.2019) in meinem Feed auch noch alle Accounts verlinkt, so dass du sie schnell finden kannst.

 

1 Antwort
  1. Ania
    Ania sagte:

    Da klappt man morgens den Laptop auf und liest das hier! Juliane, vielen vielen lieben Dank, wie wir uns freuen, das zu lesen! Fühl dich gedrückt! Ganz liebe Grüße aus Düsseldorf hier nebenan! 🙂

    Ania

    Antworten

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*